Alte Kommode wiederverwenden – dein neues Hängeregal – bautastisch.at Alte Kommode wiederverwenden – dein neues Hängeregal – bautastisch.at

Alte Kommode wiederverwenden – dein neues Hängeregal

16/01/2018

Deine Kommode ist schon echt alt und sieht nicht mehr so schön aus? Du hättest gerne eine Neue? Kein Problem, aber wirf deine alte Kommode auf gar keinen Fall weg! Du kannst daraus nämlich noch echt coole und praktische Sachen machen. Was man aus so einem alten Teil noch machen kann fragt du dich? Hier haben wir eine echt coole DIY Idee für dich, wie du aus deiner alten Kommode noch ein paar schicke Hängeregale machen kannst – und das schnell und einfach! 

alte kommode

Alte Kommode = neue Hängeregale 

Du kannst aus den Schubladen deiner alten Kommode echt tolle Hängeregale machen, ne nach Schubladenzahl bekommst du mehrere Hängeregale raus und das Außengerüst der Kommode kannst du auch super für die Zwischenfächer verwenden. 

Schritt 1: alles unnötige abmontieren 

Wenn an den Schubladen noch Griffe oder Schienen angebracht sind solltest du diese abmontieren, aber aufpassen! Wenn ein zwei Knäufe drauf sind immer aufbewahren – du könntest sie bei einem anderen DIY Projekt noch super wieder verwenden, außer du möchtest sie als Deko dran lassen. 

Schritt 2: Einteilung 

Je nachdem, ob du den Rest deiner alten Kommode noch für irgendetwas anderes verwenden möchtest oder nicht, brauchst du noch ein paar Bretter für die Einteilung in deinem neuen Hängeregal. Somit nimmst du entweder Bretter von der Kommode oder andere Bretter und schneidest sie dir je nach belieben zusammen, damit sie in das Regal passen. Diese leimst du dann mit Holzleim an die richten Stellen zusammen. 

Holzleim auf Amazon bestellen: 

http://amzn.to/2AWT11c

Schritt 3: anmalen 

Eigentlich sind wir schon fast fertig! Jetzt musst du nur noch dein neues Hängeregal nach deinen wünschen anmalen und dekorieren! Hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt! Du kannst dem Regal z.B. auch einen coolen alten Landhausstil verleihen, oder in einer Farbe anmalen, die zu deiner restlichen Einrichtung passt. 

Farbe für den Landhausstil: 

http://amzn.to/2DqQW0m

Normale Holzfarbe: 

http://amzn.to/2FuXko2

alte kommode

Schritt 4: aufhängen

Jetzt musst du dein Hängeregal nur noch aufhängen, das kannst du mit unsichtbaren Schrankaufhängern machen. 

Schrankaufhänger (für einen Schrank rechts + links kaufen):

http://amzn.to/2D7wsgu

Deine alte Kommode hat dir nun einiges an tollen neuen Hängeregalen geliefert! Jetzt musst du es nur noch noch belieben einrichten und dekorieren. 

Wir wünschen dir viel Freude damit! 

Dein bautastisch Team 

8659 gesamte Besucher, 0 heute

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information